Landpartie

Lichtspielhäuser, Perlenketten, Great Gatsby, Coco Chanel u.v.m – Mitte Juni lud Alexander Fürst zu Schaumburg-Lippe zur 18. Landpartie am wunderschönen Bückeburger Schloss. Vier Tage lang...

schmückten stilvolle Inszenierungen „like the golden Twenties“ das Schloss, den Schlosspark und das übrige Veranstaltungsgelände.
In diesem exklusiven Rahmen präsentierten rund 200 ausgewählte Aussteller aus dem In- und Ausland ein erlesenes Assortiment aus den Bereichen Haus und Garten, Mode, Lebensart, Kulinarik, Kunsthandwerk und Floristik. Rund 30 000 Besucher waren gekommen um gemeinsam mit dem Fürsten und den Austeller eine Zeitreise in die Goldenen 20er Jahre zu machen. In diesem Jahr waren Dick & Doof zu Besuch, das Wunderhorn-Quartett spielte Musik der 20er Jahre und die Tanzschule Lindyfeld führte für den „Charleston“ und den „Lindy Hop“ auf. Zudem konnte man die Vorführungen der Fürstlichen Hofreitschule bewundern, die Oldtimer-Einfahrten begleiten und den Bläsern, Chören, der Jazz-Musik oder Fachvorträgen zum Thema Garten lauschen. Auch in diesem Jahr war die Landpartie unter dem Motto eine „Zeitreise in die Goldenen 20er Jahre“ ein voller Erfolg!

hier 5 Bilder einfügen