Minchen

Minchen-Chef Fabian lässt sich seit Jahren von einem befreundeten Braumeister das originale „St. Patrick´s Beer“ brauen. „Wie guter Grünkohl, braucht es beim Brauvorgang einmal richtigen Frost.“ Deshalb waren er...

und Zapfer Mark jetzt heilfroh, dass das Thermometer unter die 0 Grad Grenze gefallen ist. „Jetzt kann die Bierspezialität wieder kräftig grün aus dem Zapfhahn fließen.“ Das Bier wird vom 11. bis zum 17. März zu Ehren des irischen Schutzpatrons St .Patrick ausgeschenkt – zusammen mit den beiden anderen irischen Spezialitäten GUINNESS und Kilkenny. Höhepunkt der irischen Woche ist der 17.3., der irische Nationalfeiertag, an dem DJ NIK am Plattenteller für Stimmung sorgen wird. Übriges: Auch wen es noch ein paar Tage hin ist – wer Ostern oder Muttertag im Minchen frühstücken möchte, sollte sich sputen. Mehr als die Hälfte der Plätze sind an den Feiertagen schon vergeben. Und noch was: Nach dem großen Umbau hat Fabian auch in eine fette Grillplatte investiert. Deshalb gibt  es jetzt noch coolere Burger im ehemaligen Ostbahnhof – zum Beispiel mit gerösteten Zwiebeln, Bacon und Spiegelei. Aber damit nicht genug. Schon jetzt arbeitet Fabian mit seinen Köchen Florian, Marvin und Kay an weiteren tollen Gerichten. „Ihr dürft gespannt sein. Ostern ist die neue Karte fertig!“.

 

hier 5 Bilder einfügen