Schraub-Bar

Die Schraub-Bar ist für alle da! Unter der neuen Führung vom Hagenburger Gastronom Peter Hoedt kehrt nach coronabedingter Pause auf dem Kronengelände endlich wieder gastronomisches Leben ein. Das bisherige Getränkeangebot ...

bleibt bestehen. Zusätzlich zum bisherigen Speiseangebot gibt es nun auch die Spezialitäten des „Schnitzelhus“ – inklusive Bringdienst und Abholservice – und noch viel wichtiger: Regelmäßig werden Events und Konzerte wieder veranstaltet. So gab es Oster-Samstag eine Rock-Sause mit der legendären Westernhagen-Coverband „Sexxy“. Mit dem Auftritt ist die Schraub-Bar und mit ihr das Kronenwerke-Gelände auf fulminante Weise zur Tradition der „Oster-Rocknächte“ zurückgekehrt. Neben zahlreichen Westernhagen-Hits hielt der Abend auch Wohltuendes für Flüchtlinge bereit: Vom Eintrittspreis wurden zwei Euro und von den Getränken je 50 Cent an die Opfer des Ukraine-Krieges gespendet! 

Künftig wartet die Kultkneipe freitags und samstags mit Livemusik, Karaoke oder anderen Bühnenprogrammen auf.

Schon mal vormerken: Nächster Termin für Live-Musik ist der 7. Mai, 21 Uhr. Dann rocken hier die Schaumburger „Nice Guys“ mit ihrer 30-jährigen Bühnenerfahrung. Opener ist „Pluto the Racer“, der Eintritt kostet 10,- Euro. 

Die Schraub-Bar hat mittwochs bis samstagsab 16 Uhr und sonntags ab 12 Uhr geöffnet. Für die kleinen Gäste wurde ein Piratenspielplatz auf dem Gelände angelegt.

Auch private Veranstaltungen sind möglich.

Den jeweiligen aktuellen Stand der Dinge findet Ihr auf Facebook. Weitere Infos gibt es unter 0174 - 6223524.