SGBanner2014_Ausgabe_Bogenschuetze SGBanner_MärzApril19 SGBanner2014_APP

City Talent Finale

Um 22.30 Uhr standen die Sieger fest: Das Vater-Tochter Duo, Maja und Wolfgang Kaiser, aus Bielefeld, die sich „Voice und Strings“ nennen, gingen als würdige Gewinner aus der diesjährigen Staffel hervor. Sowohl ihre...

Solodarbietung, die nicht nur musikalisch ihre besondere Beziehung verdeutlichte, als auch die Zusammenarbeit mit Kristin Kokemoor und ihrem Vater ließen ihre Auftritte zu einem emotionalen Erlebnis für die Zuschauer werden. Sie können sich jetzt über das Preisgeld von 4444 Euro freuen. Hervorzuheben sind aber auch die Tanzacts. Hier sind vor allem die Zweitplatzierten, die Tanzcrew „Variety“ aus Rinteln/Lahde, zu nennen, die die Zuschauer mit geballter Frauenpower mitrissen. „The Pat“ aus Bochum wurde Dritter. Er überraschte in der Rolle des Nussknackers, die er mit grandioser Körperbeherrschung im Tanzstil Popping verkörperte. Die Wahl, wohin die drei Kreuze auf den Voting Karten zu setzten waren, fiel sicherlich nicht nur den Zuschauern schwer. Auch Initiator des City Talent, Costa Makrogiannis, und seinen Jury-Mitgliedern, Silke Weber, Andreas Schöneberg, Nadeshda Burcev und André Becker, dürften lange überlegt haben, denn alle vierzehn Acts haben einfach ihr Bestes gegeben. So auch Jonas Pütz, der Viertplatzierte, der sich mit seiner sanften Stimme in die Herzen des Publikums sang. Dass Balletttanzen nicht nur eine reine Frauendomäne ist, bewies Jan Helwig, der mit seiner mitreißenden Choreografie eines der visuellen Highlights dieses Abends bot. Die im zweiten Teil der Show gezeigten Kooperationen zwischen jeweils zwei Künstlern oder Acts machten eines deutlich: Der City Talent Wettbewerb grenzt sich klar von anderen Castingshows ab! Zusammenarbeit wird groß geschrieben und das war auch für alle Zuschauer auf der Bühne sichtbar und spürbar. Nur so sind die wirklich großartigen Leistungen zu erklären. Großartig und von Teamgeist geprägte Leistungen wiesen auch alle Mitarbeiter hinter der Bühne und vor allem in der Technik Crew auf. Das Engagement von Fritz Büntemeyer der Firma FB Eventservices kann man nicht genug würdigen. Das City Talent Projekt hat in der vierten Auflage seit 2014 erneut bewiesen, dass es in unserer Region tolle unentdeckte Talente gibt, die eine solche Plattform brauchen, um sich in ihrer künstlerischen Ausdrucksweise und in ihrer Persönlichkeit weiterentwickeln zu können.